1. Home
  2. Docs
  3. TheraPsy Dokumentation
  4. 1 Allgemein
  5. 1.3 TheraPsy Lite

1.3 TheraPsy Lite

Wenn Ihre TheraPsy Test oder TheraPsy Pro Lizenz abläuft, wird automatisch TheraPsy Lite aktiviert. TheraPsy Lite beinhaltet sämtliche Funktionen, welche in TheraPsy Pro vorhanden sind, ist aber auf 10 Profile mit mehr als einer Session beschränkt.

Wenn bei der Aktivierung von TheraPsy Lite mehr als 10 Profile mit mehr als einer Session vorhanden sind, öffnet sich ein Fenster womit man die Profile auswählen kann, welche man weiterhin dokumentieren will. Die anderen Profile werden nicht gelöscht, und sind wieder verwendbar, wenn eine TheraPsy Pro Lizenz erworben wurde.

Dies ist allerdings nicht die einzige Möglichkeit Therapsy kostenlos verwenden zu können! Durch das Einladen von Freunden können TheraPsy Punkte verdient werden. Diese können gegen TheraPsy Pro eingelöst werden. Nähere Informationen können hier gefunden werden.

Beispiel:

Wenn zum Beispiel insgesamt 15 Profile im Probemonat erstellt wurden und davon 8 Profile mehr als eine Session haben, dann muss man beim Übertritt zu TheraPsy Lite keine Profile wählen, da die geltenden Limite nicht erreicht sind.

Wenn zum Beispiel 15 Profile erstellt wurden, davon 11 Profile mehr als eine Session haben, dann muss beim Übertritt in die TheraPsy Lite Lizenz gewählt werden. Alle Profile, welche weniger oder genau 1 Session haben, können ohne Probleme zu TheraPsy Lite “mitbenommen” werden. Von den 11 Profilen, welche mehr als eine Session haben, müssen 10 ausgewählt werden, welche weiter verwaltet werden können. Wenn man sich später für TheraPsy Pro entscheidet, sind alle Profile wieder verfügbar.

Wie können wir helfen?