1. Home
  2. Docs
  3. TheraPsy Dokumentation
  4. 3 Sessions
  5. 3.2 Session ansehen

3.2 Session ansehen

Selbstverständlich können alle Sessions angesehen und bearbeiten werden. Dazu gibt es die „Sessions bearbeiten“ Abteilung.

Links wird ausgewählt welche Session bearbeitet oder angesehen werden soll. Die Liste kann auch gefiltert und sortiert werden. TheraPsy speichert die zuletzt eingestellte Sortierung.

Die drei Knöpfe rechts oben, erlauben verschiedene Aktionen.
Audio hinzufügen/Audio anhören: Wenn beim Erstellen der Session keine Audioaufnahme hinzugefügt wurde, kann das hier nachgeholt werden. Hinzugefügte Audioaufnahmen können hier geöffnet werden.
Löschen: Löscht die aktuelle Session nach Rückfrage. Das Löschen der Session ist nur möglich wenn

Unter “Weiteres” können noch andere Funktionen aufgerufen bzw. Informationen bearbeitet werden.

Alle Benotungen, Dienstleistungsbezeichnungen und Kontingente sind hier bearbeitbar.

Übertragen: Hier kann eine Session auf ein anders Profil übertragen werden. Dies wäre z.B. dann nützlich, wenn aus Versehen das falsche Profil ausgewählt wurde, als die Session gespeichert wurde. Das will niemand nochmals abtippen.

Einzeln exportieren“: Diese Funktion exportiert nur diese Session als Langprotokoll.

Session Aufnahme löschen“: Hier können alte Aufnahmen gelöscht und wenn gewollt durch neue ersetzt werden. Dasselbe gilt für Sprachprotokolle.

Von Finanzen ausnehmen”: Wenn etwaige Sessions unbezahlt dokumentiert werden müssen, kann man diese hier von den Finanzen ausnehmen lassen. TheraPsy berücksichtigt diese Sessions dann nicht in den Statistiken und markiert die Session in “Transaktion erstellen” als “bezahlt bzw. ignoriert”.

3.2.1 Protokolländerungen nachverfolgen

TheraPsy merkt sich sämtliche Änderungen, welche an Protokollen vorgenommen wurden. So kann man “in der Zeit zurück” gehen, um sich ältere Stände der Protokolle anzusehen. In Deutschland ist diese Funktion gesetzlich verlangt.

Um die Änderungen anzusehen, muss die entsprechende Funktion zuerst in den Einstellungen aktiviert werden. Sobald das erledigt ist, erscheint in jeder Protokollbox eine kleine Uhr, welche die entsprechende Funktion anbietet:

Die Uhr rechts unten neben dem Maximierungsknopf öffnet die Änderungsansicht.
Die Uhr rechts oben neben dem Maximierungsknopf öffnet die Änderungsansicht.

Wenn die Uhr geklickt wird, öffnet sich ein Fenster, welches erlaubt die unterschiedlichen Stände des Protokolls zu inspizieren. Mit zwei Schaltflächen kann man oben zwischen den Versionen hin und her springen.
Neu hinzugefügter Text wird dabei grün hinterlegt und unterstrichen:

Neuer Text

Wobei gelöschter Text rot hinterlegt und durchgestrichen wird.

Wie können wir helfen?